Neustart für Körper und SeeleFasten

heading icon

Fasten aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Kombiniert mit Bewegung, frischer Luft, Sonne und Natur befreit es von physischem und psychischem Ballast und gibt Impulse für ein neues Lebensgefühl.

Ein Sprichwort sagt „Fasten stillt den Hunger unserer Zeit“. Das Loslassen von etwas Selbstverständlichem wie Nahrung heißt gleichzeitig Loslassen von alten Verhaltensweisen und Denkmustern. Richtig angeleitet, kommen wirkliche Hungergefühle erst gar nicht auf.

Die Praxis „Bergauf“ hat sich ganz bewusst auf zwei besonders wirkungsvolle und schonende Fasten-Varianten spezialisiert: das Fasten nach dem Internisten Dr. Otto Buchinger und das intermittierende Fasten. Dazu biete ich mehrtätige Kurse an – bequem von zuhause aus oder als „Fastenurlaub“ bei  meinem Partner, dem Landhotel AstenRose am Winterberg.

Fasten nach Buchinger

Die reine Trinkkur auf Basis von Tees, Gemüsebrühen und Säften ist nicht kalorienfrei und eignet sich durch ihre geringe Stoffwechselbelastung gut für die Kombination mit Bewegung in der Natur. Dabei steht nicht nur eine Gewichtsabnahme im Vordergrund. Fastenwandern wirkt entschlackend, befreiend und lindert körperliche Beschwerden in Zusammenhang mit Krankheiten wie Neurodermitis, Rheuma, Gicht, Arthrose, Migräne und Diabetes Typ 2.

Intermittierendes Fasten

Diese Art des Fastens ist dem Ernährungsrhythmus unserer Vorfahren nachempfunden. Als Jäger und Sammler hatten sie nicht jeden Tag Nahrung zur Verfügung und mussten von Natur aus den ein oder anderen Fastentag einlegen. Beim intermittierenden Fasten sind deshalb die Mahlzeitenfrequenz, die Intervalle dazwischen und die Art der Nahrungsmittel entscheidend und klar festgelegt. Moderne Studien zeigen, dass diese Art der Ernährung für den Körper zahlreiche positive Effekte hat. Es wirkt ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel, macht den Körper widerstandsfähiger gegen oxidativen Stress, verringert das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen und regt die Zellreparatur an. Weitere Effekte und Infos finden Sie hier.

Gesundheitswoche im Landhotel AstenRosevom 20. bis 27. April 2018

Einführung in das intermittierende Fasten

Spezielles Fastenmenü für unsere Gruppe

Ernährungsberatung

Impulsvorträge zur Physiologie des Körpers

Tipps zum Transfer in den Alltag

Entspannung durch ayurvedische Massagen

Bewegung in der Natur

Autogenes Training